HSE Coordinator Health Safety Performance - temporäre Anstellung für mind. 2 Jahre | Münchwilen

  • Location
    Münchwilen, Aargau
  • Category
    Chemistry, Pharma, Biotech
  • Contract Type
    Contract to hire
  • Educational Requirements
    Master / University
  • Industry
    Pharma / Life Sciences / Chemistry / Science
  • External Reference
    138-ESSA-165164-347-DE

Für eine internationale Unternehmung in 4333-Münchwilen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

HSE Coordinator Health Safety Performance - temporäre Anstellung für mind. 2 Jahre

Ihre Herausforderung

Als HSE Coordinator Health Safety Performance unterstützen Sie das HSE Team unseres Kunden und koordinieren den HSE Bereich Gesundheitsschutz / Sicherheit.
Sie arbeiten in einem interdisziplinärem Team, das am Standort die Entwicklungsbereiche für Formulierung und Synthese sowie die Pilotbetriebe für Formulierung und Synthese zu allen HSE Themen betreut und die Umsetzung der globalen Richtlinien und gesetzlicher Anforderungen koordiniert.
Als HSE Coordinator Health Safety Performance betreuen Sie das Meldesystem für Zwischenfällen und Ereigisse und führen Ursachenanalysen zeitnah durch.
Sie unterstützen die Betriebe bei der Erstellung von Risikobeurteilungen wie Prozessrisiko- und Arbeitsbereichsanalysen und stehen mit internen und externen Fachstellen in Kontakt.
Sie sind Ansprechpartner für HSE Themen und managen zusammen mit ihren HSE Kollegen aktiv den HSE Bereich am Standort, bilden sich weiter und geben Trainings zu HSE relevanten Themen.

Verantworltichkeiten:
  • Verantwortlich für die Aktualisierung der Site Directives im Bereich HSE Health Safety Performance und Unterstützung bei der Umsetzung
  • Betreuung des Meldesystems für Zwischenfällen und Ereignisse
  • Durchführung von Ursachenabklärung und führen der HSE Trackingliste
  • Unterstützung bei der Durchführung von Prozessrisikoanalyse und Arbeitsbereichsanalyse sowie bei der Umsetzung resultierender Massnahmen zur Einhaltung der gesetzlichen Auflagen und Richtlinien
  • Unterstützung der Management of Change und Permit to Work Prozesse
  • Überarbeitung von Site Directives
  • Begleiten von Prozessvorschriften
  • Pflegen der Behördenkontakte
  • Unterstützung des Emergency Managements
  • Beraten der internen Kunden und Unterstützung der HSE Kollegen zu Health Safety Performance Fachthemen
  • Unterstützung bei Audits und Trainings


Ihre Kompetenz

  • Master oder gleichwertiger Abschluss in Chemie oder Chemieingenieurwesen und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in einem Großunternehmen oder einer komplexen Matrixorganisation
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch erforderlich
  • Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Berufserfahrung im Stakeholder-Management und die Fähigkeit, Beziehungen auf verschiedenen Ebenen aufzubauen
  • Hohe Technik- und Innovationsaffinität
  • Fähigkeit in einem schnelllebigen Umfeld zu arbeiten und zu lernen
  • Nachgewiesene Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit in einer Matrixorganisation


Ihre Perspektiven

Dies ist eine temporäre Stelle mit der Option auf Festanstellung.

Ihr Kontakt

Frau Esther Sardagna, Branch Director Flex-Center, beantwortet Ihre Fragen gerne unter der Nummer +41 61 323 8187.

Bitte bewerben Sie sich direkt online.

Beziehen Sie sich dabei bitte auf die Referenznummer 138-ESSA-165164-347-DE.