Projektleiter Fertigungsplanung w/m mit Aufstiegsmöglichkeiten | Rapperswil

  • Ort
    Rapperswil, St. Gallen
  • Kategorie
    Maschinenbau, Elektronik, Horlogerie
  • Vertragsart
    Festanstellung
  • Schulische Anforderungen
    Berufslehre / Handelsschule / Matura
  • Branche
    Banken / Finanzinstitute
  • Externe Referenz
    174-EVDI-161526-250-DE

Ihnen fehlen die Perspektiven in der aktuellen Anstellung? Sie möchten mehr? Das trifft
sich gut! Verstärken Sie das Team als neuer Projektleiter/-in Fertigungsplanung

Projektleiter Fertigungsplanung w/m mit Aufstiegsmöglichkeiten

Ihre Herausforderungen

Bei dieser interessanten Aufgabe übernehmen Sie die Leitung von Rationalisierungsprojekten und bringen neue Produkte zur Fertigungs- und Serienreife im Produktionsprozess:
  • Verantwortlich für die Arbeitsplanung und Arbeitssteuerung
  • Erstellen von Arbeitsunterlagen (z.B. Prozesspläne, Arbeitsanweisungen, Stücklisten)
  • Durchführen der Termin- und Kapazitätsplanung
  • Erstellung, Koordination und Verwaltung von Fertigungsaufträgen
  • Verwaltung und Bereitstellung von Auftragsmaterial und/oder Produktionshilfsmitteln
  • Optimierung des Arbeitsprozesses
  • Durchführung von Vor- und Nachkalkulationen von Fertigungsaufträgen


Ihre Kompetenzen

Sie haben eine technische Berufsausbildung abgeschlossen und idealerweise drei bis fünf Jahre Erfahrung im Beruf gesammelt:
  • Kaufmännische oder technische Grundausbildung oder vergleichbar
  • Weiterbildung zum/zur Prozessfachmann/frau von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung in AVOR
  • Gute Computer-Kenntnisse (MS Office, SAP)
  • Sie sind zielorientiert und durchsetzungsfähig
  • Sie haben ein selbstständige, organisierte und exakte Arbeitsweise
  • Sie haben sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse und gute Englisch- und/oder Französischkenntnisse


Ihre Perspektiven

Ihr Kontakt

Evelyne Diethelm Consultant Permanent, beantwortet Ihre Fragen gerne unter der Nummer +41 58 233 3100 oder per eMail.

Bitte bewerben Sie sich direkt online, oder per eMail. Beziehen Sie sich dabei bitte auf die Referenznummer 174-EVDI-161526-250-DE.