Instandhaltungsfachmann/-frau mit fortschrittlichen Arbeitsbedingungen | Region Frauenfeld

  • Ort
    Region Frauenfeld, Thurgau
  • Kategorie
    Bau, Handwerk, Elektrogewerbe
  • Vertragsart
    Festanstellung
  • Schulische Anforderungen
    Berufslehre / Handelsschule / Matura
  • Branche
    Industrie allgemein
  • Externe Referenz
    046-DEBA-137998-124-DE

Ein angesagtes und internationales Unternehmen mit fortschrittlichen Arbeitsbedingungen benötigt Ihre Unterstützung. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Instandhaltungsfachmann/-frau mit fortschrittlichen Arbeitsbedingungen

Was sind Ihre Aufgaben?

In Ihrer Funktion sind Sie verantwortlich für die Wartung, Reparatur, Inspektion und Beseitigung von Störungen an Maschinen und Anlagen.

Weitere Aufgaben sind:
  • Änderungen und Optimierungen an Maschinen und Anlagen durchführen
  • Sicherstellen der Funktionstüchtigkeit von Maschinen und Anlagen
  • Umplatzierung und Inbetriebnahme von Anlagen
  • Teilnahme an Konstrukions- und Konzeptbesprechungen
  • Begleitung von Vorabnahmen, Hochlaufphasen und Endabnahmen


Was bringen Sie mit?

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Polymechaniker/in oder in einem verwandten Beruf. Im Idealfall haben Sie eine Weiterbildung als Instandhaltungsfachmann/-frau.

Weitere Voraussetzungen sind:
  • Einige Jahre Berufserfahrung im Unterhalt von Produktionsanlagen
  • Sie zeichnen sich mit Ihrer zügigen Auffassungsgabe aus
  • Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse (B2.2)
  • Sie sind belastbar und teamfähig
  • Sie sind eine flexible Persönlichkeit
  • Bereitschaft zu Pikettdiensten
  • Sie sind schichtfähig


Was macht Ihren neuen Arbeitgeber aus?

  • Internationales Unternehmen
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Attraktive Entlohnung


Ihr Kontakt

Herr Dennis Bartolomeo, Senior Consultant Retail, beantwortet Ihre Fragen gerne unter der Nummer +41 58 233 2420 oder per eMail.

Bitte bewerben Sie sich direkt online, oder per eMail. Beziehen Sie sich dabei bitte auf die Referenznummer 046-DEBA-137998-124-DE.